Aktuelles

Barleben – OT Meitzendorf, den 16. September 2017

 

Vor einigen Wochen fand das diesjährige Sommerfest bei Haltern und Kaufmann in der
Niederlassung Meitzendorf bei Magdeburg statt.
Über 200 Mitarbeiter des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbauunternehmens waren gekommen,
um gemeinsam zu essen und zu feiern. Darüber hinaus wurden die Jubilare des laufenden
Geschäftsjahres von den Geschäftsführern Sven Bartölke und Richard Jäger geehrt und Herr Rolf
Kamith nach 19-jähriger Tätigkeit für Haltern und Kaufmann in den wohlverdienten Ruhestand
verabschiedet.
Auf Anregung der Meitzendorfer Mitarbeiter wurde bei allen Teilnehmern um eine kleine Spende
gebeten, die dann dem Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg zu Gute kommen
sollte. Das Ergebnis übertraf jegliche Erwartungen. Es kamen am Ende 1.300,00 Euro zusammen, die
nun an das Kinderhospiz in Magdeburg übergeben werden konnten. Der Organisator des Festes,
Fabian Voß war völlig überwältigt: „Ich hätte nie gedacht, dass wir eine so große Summe zusammen
bekommen würden“! Ein Kinderhospiz muss einen erheblichen Teil seiner Aufwendungen für
palliativ-medizinische und palliativpflegerische Tätigkeiten aus Spenden finanzieren.
Die Unterstützung der schwerstkranken Kinder und Jugendlichen, aber auch ihrer Eltern und
Geschwisterkinder erfordert viel Zeit und Engagement. Dabei geht es oft auch darum, kleine „Inseln“
der Ablenkung und Entspannung zu schaffen, die den Aufenthalt im Hospiz einfacher erscheinen
lassen.
Für die Mitarbeiter von Haltern und Kaufmann offenkundig kein Widerspruch, gemeinsam zu feiern,
Spaß zu haben und trotzdem Gutes zu tun.

V.i.S.d.P.: Sven Bartölke
Haltern und Kaufmann GmbH & Co. KG
Sägerbäume 4
38448 Wolfsburg

0

Am 27.10.2017 fand unser alljährliches Climb-Update für die Kletterer unseres
Unternehmens statt. 12 Mitarbeiter aus unseren Kletter-Teams wurden in wichtigen
Aspekten der Seilklettertechnik unterwiesen.

Gerade weil es sich bei Arbeiten im Baum um nicht ungefährliche Tätigkeiten handelt, ist es
uns wichtig, dass die Mitarbeiter eine umfängliche Sicherheitsunterweisung erhalten.
Die Ausbilder der Münchner Baumkletterschule, Andreas Piepenburg und Karsten Weller,
haben wieder sehr kompetent und abwechslungsreich über alle notwendigen
sicherheitsrelevanten Punkte referiert.

Ein weiterer Schwerpunkt der Sicherheitsunterweisung war die Durchführung der Rettung in
unterschiedlichen Szenarien, um für mögliche Notfälle gerüstet zu sein.
So geschult hoffen wir, dass wir auch im nächsten Jahr wieder unfallfrei in der
Seilklettertechnik für unsere Kunden unterwegs sind.

0

Bei schönstem Wetter und einem großen Publikum fand der diesjährige „Tag der Baumpaten“ in Braunschweig statt. Die Veranstaltung dient der Unterstützung des Botanischen Gartens, der mit seiner Artenvielfalt nicht nur Botaniker beeindruckt.

Darüber hinaus war Haltern und Kaufmann, unter Leitung von Henning Buchmann, als einer von 80 aktiven Paten des Botanischen Gartens vor Ort. Beeindruckte mit Klettervorführungen und bot den Gästen die Gelegenheit Baumpflege „hautnah“ zu erleben.

André Gruner bediente den Hubsteiger und brachte interessierte Gäste auf eine Höhe von 30 Meter. Der eigene Gleichgewichtssinn konnte beim Kistenklettern mit Jannis Eyermann und Thomas Hoff getestet werden.

Herzlichen Glückwunsch und eine besondere Ehrung!

Auch dieses Jahr hat Ausbildungsleiter Florian Lau wieder viele Auszubildende bis zu ihrer Abschlussprüfung begleitet und unterstützt.

Ganz besonders gratulieren wir Herrn Nico Schaknat zu seinem großartigen Prüfungsergebnis als bester Auszubildender seines Jahrganges und dem erfolgreichen Abschluss seiner Ausbildung im Standort Wolfsburg.

Sehr stolz sind wir ebenfalls auf die von Melanie Balder gezeigte Leistung. Sie hat ihre Ausbildung mit dem drittbesten Prüfungsergebnis der Landschaftsgärtner in Sachsen-Anhalt erfolgreich im Standort Meitzendorf beendet.

 

Mai 2017

0

Sportplatzanlagen müssen für einen langjährigen Erhalt regelmäßig gereinigt werden. Hierfür steht den Mitarbeitern von Haltern und Kaufmann ein umfangreicher Fuhrpark und Spezialgeräte zur Verfügung. Das Spielfeld ist dann die ganze Saison für die Spieler in einem professionellen Zustand, da auch die Fasern des Kunstrasens wieder aufgefrischt werden.

15.-16. September 2016 auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg

Im Zeitraum von insgesamt 15 Stunden wurden kreative Wettbewerbsgärten von den Auszubildenden erstellt. Auf das Siegerteam wartet dann 2017 die Teilnahme an der Berufsweltmeisterschaft in Abu Dhabi.

3. Platz für das Team aus Sachsen-Anhalt:

Nico Herrmann (links im Bild) Haltern und Kaufmann GmbH & Co. KG und Tobias Beyer (rechts im Bild)

0

Bei der Grünanlagenpflege kommt der VW-Maschinentransporter oft zum Einsatz. Dabei lässt sich z.B. der Großflächenrasenmäher wesentlich einfacher und spürbar schneller verladen, als das bei einer Kombination aus Crafter und Anhänger möglich wäre. Unser Fuhrpark ist somit optimal für Einsätze ausgestattet.

0

Wir unterstützen mit Freude die Fußballerinnen des VfB Fallersleben und wünschen für die kommende Spielsaison weiterhin viel Erfolg!

0

Wie jedes Jahr lädt im März die Giardina Gartenmesse in Zürich zum Entdecken neuer Trends und Materialien ein. Wir waren dabei und haben uns für Sie informiert. Auf der Giardina wurde einmal wieder auf sehr vielfältige Art und Weise gezeigt, dass ein Garten wie ein eigener Wohnraum gestaltet werden kann, der in den warmen Monaten des Jahres ausgiebig genutzt wird. Die teilweise überdachten Sitzbereiche mit angrenzender Sommerküche für gemütliche Kochabende im Freien integrieren sich immer harmonischer in den Außenbereich. Zur Entspannung darf für Viele auch nicht das Element Wasser fehlen.

Ebenfalls gibt es auch hier zahlreiche Ideen. Ob ein dekoratives Wasserbecken mit Metall, Holz oder Stein umrandet oder ein Whirlpool das Richtige ist, entscheidet sich oft schnell während der Planungsphase. Sie können uns gerne direkt auf diese neuen Trends ansprechen und wir erstellen gemeinsam einen modernen Gartenbereich zum Wohlfühlen!

16. – 20. März 2016

0

Ein Artikel über Ali Oumar im Magazin „Unsere Wirtschaft“. Herausgeber: Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg; Ausgabe: Oktober 2015. Ein PDF des Artikels ist im Downloadbereich hinterlegt.